30.08.2017

"Lohmars TOP-Azubi-2017" BürgerStiftungLohmar zeichnet Ausbildungsteam aus

In diesem Jahr zeichnet die BürgerStiftungLohmar zum ersten Mal ein Team aus: „Lohmars Top-Azubi 2017“  sind Chiara Lüttge, Nick Scheffler und Julian Rauß, drei Auszubildende der GKN Walterscheid GmbH.
Alle drei sind 19 Jahre alt und absolvieren ihre Ausbildung zur Industriekauffrau bzw. zum Industriekaufmann.
In den Räumen des Ausbildungsbetriebes überreichte Renate Krämer, Vorsitzende der BürgerStiftungLohmar, Urkunden und für jeden einen Scheck über 250 Euro.
Andrea Heinen, Ausbilderin von Frau Lüttge sowie den Herren Scheffler und Rauß hatte alle drei zu „Lohmars Top-Azubi“ vorgeschlagen und sich bei der BürgerStiftungLohmar beworben.
„Besondere Leistungen, Engagement oder kreative Einfälle für das Unternehmen“, erläutert die Geschäftsführerin der Stiftung, Gabriele Willscheid, „sind Kriterien für die Auszeichnung.“ Gleichzeitig soll dem jeweiligen Ausbildungsbetrieb für dessen Engagement in der Nachwuchsförderung gedankt und andere Betriebe motiviert werden, in den beruflichen Nachwuchs zu investieren.
Zu der Teamauszeichnung in diesem Jahr hat sich die BürgerStiftungLohmar entschieden, da die Auszubildenden die beeindruckenden Leistungen gemeinsam erbracht haben.
„Die Auszubildenden des ersten Lehrjahres führen in Zusammenarbeit mit den gewerblich-technischen Auszubildenden des dritten Lehrjahres eine eigenständige Übungsfirma bei der GKN Walterscheid GmbH, die ÜFA 32“, schildert der Personalleiter, Norbert Fielenbach. „Die ÜFA32 arbeitet mit eigenem Kapital und eigenen Beständen und muss sich am Markt behaupten. Der erwirtschaftete Gewinn wird am Ende des Wirtschaftsjahres gespendet und die Übungsfirma ist in diesem Jahr auf dem besten Weg, mit den selbst entwickelten und produzierten Teelichthaltern eine Rekordsumme zu erzielen.“
Die Ausbilderin, Frau Andrea Heinen, lobte die drei Auszubildenden in den höchsten Tönen. „Alle arbeiten besonders teamorientiert, sorgfältig und präzise. Sie halten Vorträge auf Messen, beim GKN Vorstand aus England oder beim NRW Staatssekretär.
Mit ihrem vorbildlichen Umgang und der freundlichen Art gegenüber Kunden, Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen werden alle drei gleichermaßen geschätzt und es macht Spaß mit ihnen zu arbeiten.“
„Ein guter Teamgeist ist nicht nur in der Arbeitswelt Grundvoraussetzung für einen nachhaltigen Erfolg und deshalb freuen wir uns besonders, dass wir erstmals ein Team auszeichnen“, erklärte Gabriele Willscheid.
Die BürgerStiftungLohmar zeichnet bereits zum siebten Mal „Lohmars Top-Azubi“ aus. Damit sollen neben dem Studienstipendium auch junge Menschen gefördert und motiviert werden, die sich für einen Lehrberuf entschieden haben.
„Eine Ausbildung von Nachwuchskräften kostet viel Zeit und persönliches Engagement“, so Renate Krämer, „und wir danken den Ausbilderinnen und Ausbildern ganz besonders für die hervorragende Arbeit.“

(Foto: Bröhl)

vorne v.l.n.r.: J. Rauß, Chiara Lüttge, beide TOP-Azubi 2017; G. Willscheid, hinten: N. Fielenbach, J. Vollhand, A. Heinen, R. Krämer

Zurück